Zum Inhalt springen

Forschung & Innovation

Wissenschaftlicher und technologischer Fortschritt werden durch wirtschaftlichen Erfolg für die Breite nutzbar. Als Senior Manager Innovation in der Zentralen Corporate Research and Technology der Carl Zeiss AG arbeite ich daran und bringe neueste Technologien in meinen Fokusfeldern Halbleiter-Technologie, Mikro- und Nanofabrikations-Technologie mit Geschäftsmodellen und den richtigen Menschen zusammen. Nach außen scoute ich neue Technologien, passende Startups und Forschungsgruppen, für die ZEISS R&D, Ventures oder M&A.

Zuvor war ich Innovationsmanager bei Voith mit Fokus Geschäftsmodelle, Technologievorausentwicklung und Scouting, zu Technologien im Bereich Simulation, Sensoren, Machine Learning, Prozesskontrolle.

Mein akademischer Hintergrund ist die Physik. Ich forschte am interdisziplinären Exzellenzcluster Engineering of Advanced Materials der Uni Erlangen und am MPI für die Physik des Lichts experimentell und numerisch an Nanophotonik, Wellenleitern für Licht und nichtlinearen optischen Effekten auf Nano-/Mikrometerskalen. Dort war ich wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand in der Forschungsgruppe von Prof. Ulf Peschel (jetzt Univ. Jena) / Abteilung Gerd Leuchs. Außerdem war ich visiting scientist in der Arbeitsgruppe von Prof. Harry A. Atwater am Caltech, Pasadena, USA. Davor studierte ich Physik an der Universität Erlangen und der University of York und arbeitete an Photonik und Glasfasern in der Max-Planck-Forschungsgruppe bei Prof. Philip Russell.

Hier finden Sie Informationen zu meiner Forschung und meine wissenschaftlichen Publikationen und veröffentlichten Patentanmeldungen.